.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

///
BILDBAND

VALERY FAMINSKY – BERLIN MAI 1945 – Das unbekannte Archiv
Mit der in deutscher und englischer Sprache erscheinenden Monografie des russischen Kriegsfotografen Valery Faminsky (1914–1993), liegt jetzt ein Bildband vor, der die Befreiung Berlins, wie die ersten Friedenstage in der Stadt aus einer persönlichen, vor allem aber aus einer sehr menschlichen Sicht zeigt.

Ohne jede Art von Pathos und Propaganda aufgenommen, beschreiben diese Fotografien mit einem humanistischen Blick die Sehnsucht nach Frieden und die Wirklichkeit des Krieges. Die Echtheit und auch die Nähe zu den Ereignissen, welche unter die Haut gehen, lassen den Betrachter zum Zeugen dieser historischen Stunden und Tage werden.

Gemessen an der herausragenden künstlerischen Qualität seiner Fotografien steht Valery Faminsky auf einer Stufe mit Fotografen wie Jewgeni Chaldej und Robert Capa.

Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Peter Steinbach.
Herausgeber: Thomas Gust, Ana Druga, Arthur Bondar, Joseph Dilworth
Buchkunst Berlin 2018 | Deutsch, Englisch | 184 Seiten | 114 Abb. (davon 114 s/w) | 26 x 22 cm. 1,2 kg | Leinen | ISBN 9783981980585 | € 45,00

Sie können den Bildband “Valery Faminsky – Berlin Mai 1945” telefonisch oder via E-Mail bestellen: 03021802540 oder info@buchkunst-berlin.de

///
VORZUGSAUSGABE

VALERY FAMINSKY – BERLIN MAI 1945
SCHUBER MIT BUCH UND EINER FOTOGRAFIE
Auflage: 100 Stück (davon je 50 Stück mit dem Motiv »Reichstag« und 50 Stück mit dem Motiv »Pferd«)

175,00 Euro inkl. 7 % MwSt.

Sie können die Vorzugsausgabe “Valery Faminsky – Berlin Mai 1945” telefonisch oder via E-Mail bestellen: 03021802540 oder info@buchkunst-berlin.de

///
Michael Wolf – Cheung Chau Sunrises
In seiner neuen Serie zeigt der Fotograf Michael Wolf das gewaltige Naturschauspiel der Sonnenaufgänge über der Bucht von Hongkong. Damit erweitert er seine Fotografien in die Dimension der Malerei und setzt sich mit dem Motiv der Freiheit auseinander.

Von seiner Wohnung auf der Hongkong vorgelagerten Insel Cheung Chau aus fotografierte Michael Wolf in den letzten zwei Jahren Sonnenaufgänge – jeden Morgen zwischen 5:30 und 7:30 Uhr. In diesem Rahmen entwickelt er das Konzept einer neuen malerischen sowie topografischen Fotoserie.

Die faszinierenden Aufnahmen dieser zeitlosen und vergänglichen Naturschauspiele erscheinen als ein Gegenentwurf zu den bisherigen Arbeiten von Michael Wolf, die den Platzmangel und die Anpassung an ökonomische Verhältnisse in Großstädten thematisieren. Im Kontext seines sozialkritischen Werkes ist diese Wolf’sche „Entdeckung des Himmels und des Horizonts“ als ein Entwurf von Freiheit zu verstehen, an einem Ort, welcher ein Synonym für ebenjene extremen Arbeits- und Lebensverhältnisse ist.

Innerhalb der retrospektiven Ausstellung „Michael Wolf – Life in Cities“ im Haus der Photographie in Hamburg wurden die Fotografien von „Cheung Chau Sunrises“ zum ersten Mal gezeigt.

Wolf gewann 2005 und 2010 den ersten Preis beim World Press Photo Award und erhielt 2011 eine ehrenvolle Erwähnung. 2010 und 2017 wurden seine Arbeiten für den Prix Pictet nominiert. Sein erfolgreichstes Buch ist “Tokyo Compression”.

Michael Wolf – Cheung Chau Sunrises
Buchkunst Berlin 2019
Herausgeber: Thomas Gust, Ana Druga
Englisch, Deutsch | 104 Seiten | 80 Abb. (davon 80 farbig) | 22 x 28,4 cm | 846 g | Leinen | ISBN 9783981980554
€ 38,00

Sie können den Bildband “Michael Wolf – Cheung Chau Sunrises” telefonisch oder via E-Mail bestellen: 03021802540 oder info@buchkunst-berlin.de

///
BUCHKUNST BERLIN – VERLAG & DESIGNAGENTUR

Buchkunst Berlin ist ein 2018 von Ana Druga und Thomas Gust gegründeter Verlag und eine Designagentur, deren Schwerpunkt die Konzeption, Entwicklung, Gestaltung und Veröffentlichung von zeitgenössischen Fotobücher, Kunstmonografien und Ausstellungskatalogen ist. Wir entwickeln inhaltliche, strukturelle und innovative Konzepte, die in die bestmögliche Form des Mediums Buch gebracht werden. Zeitgenössische Gestaltungs- und Editierungskonzepte, wie auch die klassischen Modelle der Bild- und Buchkunst sind Bausteine unserer Arbeit an individuellen Büchern.

Buchkunst Berlin is a company, founded in 2018 by Ana Druga and Thomas Gust, whose main focus is the conception, development and design of contemporary photo books, monographs and exhibition catalogs, published by our publishing house Buchkunst Berlin. We develop content, structural and innovative concepts, which are brought into the best possible form of the medium book. Contemporary design and editing concepts, as well as the classical models of the photobook and book art, are building blocks of our work.

///
BUCHKUNST BERLIN GBR

Verlag und Designagentur
Thomas Gust & Ana Druga
Kastanienallee 79
D-10435 Berlin
Telefon: +49.30.218 025 40
Mobil: +49.179.68 530 85
E-Mail: info@buchkunst-berlin.de
www.buchkunst-berlin.de

///
VERTRIEB

art book cologne GmbH & Co. KG
Deutzer Freiheit 107
D–50679 Köln
info@artbookcologne.de
www.artbookcologne.de
Tel +49.221.800 80 80
Fax +49.221.800 80 82